topge
 
 
 
 
Greek for Joomla! 1.0.xGerman formal - SieEnglish
 
Gesundheitszentrum Nea Kallikratia
Organisation gegen die Drogen Athen

Bauten für Gesundheitswesen


Gesundheitszentrum in Nea Kallikratia, Halkidiki


Planung: 2004
Im Bau
Bauherr: DEPANOM - Staatsunternehmen für den Neubau von Krankenpfegestationen

Das Gebäude wird um einen zentralen gepflasterten Empfangsplatz aufgebaut.
Im vorgesehenen Kellergeschoß sind die Haustechnik- und Lagerräume, sowie die Stromversorgungsstation untergebracht. In der anliegenden Pilotis werden die Personal PKWs geparkt.
Im Erdgeschoß befinden sich der Hauteingang, Informationstresen, Verwaltungsbüros, die Arztpraxen mit Warteräumen. Die Kinderarztpraxen haben getrennte Warteräume; ein Kinderspielplatz liegt direkt daneben im Freien.
Für die Notfälle ist eine getrennte Einheit im nördlichen Teil des Baus mit Krankenwagenzufahrt vorgesehen.
Im Obergeschoß sind  die Zahnarztpraxen, das Röntgen- und Mikrobiologielabor, ein Sozialer Pflegedienstraum jeweils mit eigenen Warteräumen untergebracht. Im übrigverbleibenden Raum finden Verwaltungstätigkeiten statt.
Das Gebäude ist im Grundstück frei aufgestellt, so dass großzügige Grünflächen entstehen. Außerdem sind PKW Parkplätze für Besucher und Personal im Freien unter Pergolen vorgesehen.